Tierschutz-News

TASSO-Newsletter 

 Wann brauchen Jungvögel unsere Hilfe?
 
 Aus dem Gebüsch im Garten ist aufgeregtes Zwitschern zu hören. Die Amseln haben sich auch in diesem Jahr dazu entschieden, ihre Jungen dort aufzuziehen. In der Hecke am Ende des Gartens ist ebenfalls einiges los. Auch dort fliegen Altvögel regelmäßig zum Füttern ihrer Kleinen ins Nest. Die Brutzeit ist in vollem Gange und wir Menschen sollten dabei möglichst wenig stören. Dafür ist es wichtig, dass Hundehalter ihre Vierbeiner in Wald und Flur an die Leine nehmen und dafür sorgen, dass sie den Vogelnachwuchs in Ruhe lassen. Weiterhin sollten auch Menschen ohne tierische Begleitung versuchen, sich möglichst rücksichtsvoll zu benehmen.

Weiterlesen...

 … alle Jahre wieder ….. unser diesjähriges Sommerfest  

 

Am Sonntag, den 02.Juli 2017, war es wieder einmal so weit: der Tierschutzverein Schwetzingen lud alle tierliebenden Menschen zum Sommerfest in die Grillhütte Schwetzingen ein, um u. a. sein 22-jähriges Bestehen zu feiern. Ja, den Tierschutzverein gibt es seit 1995. Viele Besucher kommen jedes Jahr gern wieder, um sich über Neuigkeiten aus dem Tierschutz im Allgemeinen und aus dem Verein im Besonderen zu informieren. Das Wetter war angenehm bei Temperaturen um 20°, zwar war der Himmel bedeckt, aber es regnete nicht. Am Tag davor gab es mehrere Schauer, aber Petrus muss wohl doch etwas für Tierfreunde übrig haben, denn er hielt die Schleusen geschlossen. Und die hübsch dekorierten Tische und Bänke füllten sich ab 14Uhr rasch mit vielen Tierfreunden, und viele Hunde tollten in harmonischer Eintracht auf dem schönen Gelände der Grillhütte herum. Die Besucher konnten ihr Glück bei einer gut bestückten Tombola oder beim Glücksraddrehen versuchen. Es wurde nach einer Stärkung mit Kaffee und Kuchen oder vegetar. Wraps, Pilzpfanne und/oder Salatteller und verschiedenen kalten Getränken auch etwas fürs Auge geboten: Neben der Sportart Agility wurde die Disziplin „Dog Dance“ von den aktiven Sportlerinnen mit ihren gelehrigen Hunden vom Hundesportverein Oftersheim vorgestellt. Es ist eine weitere Sportart im Einklang zwischen Mensch und Vierbeiner. Und wie man dem Team Mensch/Hund anmerkte, machte es allen Beteiligten großen Spaß.  Bei einem Rundgang über das Gelände konnte man sich am Stand über Magnetschmuck und deren Wirkung bei Mensch und Tier aufklären lassen. An einem weiteren Pavillon wurden selbst hergestellte Seifen zum Verkauf angeboten. Und am Anubis-Stand wurde über den letzten Weg eines Hausgenossen über den Tod hinaus einfühlsam informiert. 

Die Aktiven des Tierschutzvereins erhielten viel positive Zustimmung seitens der Besucher bzgl. der guten Stimmung und dem Angebotenen. 

Der Vorstand, der für die Organisation zeichnete, dankte allen Helferinnen und Helfern sowie allen Unterstützerinnen herzlich für das gute Gelingen des Festes.   

Der Tierschutzverein möchte sich bei dieser Gelegenheit ganz herzlich bei Frau Streck und  Herrn Streck von der Firma Getränke Streck/Plankstadt für die kostenlose Lieferung der kalten Getränke sowie der Bereitstellung von Tischen und Bänken und Sonnenschirmen bedanken.    

  • sommerfest-2017-001
  • sommerfest-2017-002 - Kopie
  • sommerfest-2017-002
  • sommerfest-2017-003
  • sommerfest-2017-004 - Kopie
  • sommerfest-2017-004
  • sommerfest-2017-005
  • sommerfest-2017-006
  • sommerfest-2017-007
  • sommerfest-2017-008
  • sommerfest-2017-009
  • sommerfest-2017-010
  • sommerfest-2017-011
  • sommerfest-2017-012
  • sommerfest-2017-013
  • sommerfest-2017-014
  • sommerfest-2017-015
  • sommerfest-2017-016
  • sommerfest-2017-017
  • sommerfest-2017-018
  • sommerfest-2017-019
  • sommerfest-2017-020
  • sommerfest-2017-021
  • sommerfest-2017-022
  • sommerfest-2017-023
  • sommerfest-2017-024
  • sommerfest-2017-025
  • sommerfest-2017-026
  • sommerfest-2017-027
  • sommerfest-2017-028
  • sommerfest-2017-029
  • sommerfest-2017-030
  • sommerfest-2017-031
  • sommerfest-2017-032
  • sommerfest-2017-033
  • sommerfest-2017-034
  • sommerfest-2017-035
  • sommerfest-2017-036
  • sommerfest-2017-037
  • sommerfest-2017-038
  • sommerfest-2017-039
  • sommerfest-2017-040
  • sommerfest-2017-041
  • sommerfest-2017-042
  • sommerfest-2017-043
  • sommerfest-2017-044
  • sommerfest-2017-045
  • sommerfest-2017-046
  • sommerfest-2017-047
  • sommerfest-2017-048
  • sommerfest-2017-049
  • sommerfest-2017-050
  • sommerfest-2017-051
  • sommerfest-2017-052
  • sommerfest-2017-053
  • sommerfest-2017-054
  • sommerfest-2017-055
  • sommerfest-2017-056
  • sommerfest-2017-057
  • sommerfest-2017-058
  • sommerfest-2017-059
  • sommerfest-2017-060
  • sommerfest-2017-061
  • sommerfest-2017-062
  • sommerfest-2017-063
  • sommerfest-2017-064
  • sommerfest-2017-065
  • sommerfest-2017-066
  • sommerfest-2017-067
  • sommerfest-2017-068
  • sommerfest-2017-069
  • sommerfest-2017-070
  • sommerfest-2017-071

Simple Image Gallery Extended


 

 Grillen bei Fa. Denns

 

Anfang Juni erhielt der Tierschutzverein Schwetzingen und Umgebung e.V. eine Einladung vom Bio-Markt Denns in der Scheffelstraße in Schwetzingen. Am 30.06. und 01.07. war ein Grillfest geplant und die Einnahmen sollten dem Tierschutzverein Schwetzingen und Umgebung zugutekommen. Dafür musste allerdings auch etwas getan werden. Pünktlich um 10 Uhr 30 am Freitag, 30.06. standen die ersten beiden Tierschutz-Helferlein auf der Bio-Matte. Flugs wurden die Gas-Grills in Betrieb genommen und die ersten Würstchen bruzelten vor sich hin. Angeboten wurden Thüringer-Bratwürste aus Biohaltung und vegane Würstchen, alles serviert mit Brötchen, Senf oder Ketchup (Bio selbstverständlich). Dazu gab es Getränke nach Wahl. Zeitweise waren die Biertische und –bänke gut besetzt, besonders um die Mittagszeit war der Andrang groß. Mit Unterstützung durch nette Mitarbeiter vom Bio-Markt Denns ging das zuerst ungewohnte Grillen immer besser. Abends um 18 Uhr war Feierabend.

 

Am nächsten Tag war leider das Wetter eher stürmisch und kalt, trotzdem wurden auch an diesem zweiten Tag viele Würstchen und Getränke verkauft. Bei netten Gesprächen mit der zahlreichen Kundschaft ging auch dieser zweite Tag an den Grills zu Ende. Beim Kassensturz kam die erfreuliche Summe von € 480.--   heraus. Die Mitarbeiter des Tierschutzverein Schwetzingen bedanken sich für diese tolle Idee bei den Verantwortlichen der Firma Bio-Markt Denns und stehen gerne wieder für so eine tolle Sache hinter dem Grill.

 

  • 2017-07-01 denns Grillfest P1010560
  • 2017-07-01 denns Grillfest P1010561
  • 2017-07-01 denns Grillfest P1010562

Simple Image Gallery Extended


 

 Am bisher heißesten Tag des Jahres am Pumpwerk einfach mal so ausgesetzt............

Emma musste am 03.07.2017 wegen akuter Niereninsuffizienz eingeschläfert werden.

  • FullSizeRender
  • IMG_1744
  • IMG_1746
  • IMG_1747
  • IMG_1751
  • IMG_1758
  • IMG_1763

Simple Image Gallery Extended


 

Ganz dringend gesucht werden Plätze in artgerechter Haltung für die folgenden Tiere

 10 Wellensittiche

10-15 Stadttauben, darunter 2 Babys

1 Rebhuhn

1 Entenpaar, er kann nicht fliegen. Sie haben sich in Gefangenschaft kennen- und lieben gelernt und sollten auf keinen Fall getrennt werden.

Romeo, ein Gelbbrustaramännchen, 9 Jahre alt, dessen Partnerin vor einem Jahr verstorben und der seither alleine ist und eine starke Anhänglichkeit an seine Pflegerin entwickelt hat. Schön wäre eine Partnerin, die zu Romeo ziehen dürfte. Er würde allerdings auch, wenn auch nur schweren Herzens, abgegeben, um zu einer neuen Partnerin zu ziehen. 

Die Tiere stammen alle aus dem sich in Auflösung befindlichen Vogelpark Hockenheim und sollen sehr gut untergebracht werden.

Bitte melden unter Telefon-Nr. 0173/4540254 oder 0173/5938397.

 

 

Tag der offenen Tür am Sonntag, 07.05.2017
in der Zähringerstraße 19
 

 

Manch banger Blick ging zum Himmel - hält das Wetter oder regnet es gleich?! Es hielt, der Wettergott hatte wieder ein Einsehen und dank seiner Hilfe wurde es  ein tolles Fest. Viele, viele Tierfreunde, Freunde des Vereins und Mitglieder waren gekommen, um mit uns zu feiern. Flohmarkt, Büchermarkt und Tierbedarfsstand waren gut besucht und das Essen schien gut zu munden, denn im Nu waren die großen Teller und Körbe leer und jeder war voll des Lobes. Um 16 Uhr 30 fing es dann erst leicht an zu regnen und man fand unter den großen Schirmen noch immer ein trockenes Plätzchen, aber als der Regen dann stärker wurde, eilten auch die letzten Besucher ins trockene Zuhause. Trotzdem - es war wieder sehr sehr schön und der Dank geht an die zahlreichen Besucher und vor allen Dingen an die vielen Helfer. Nächstes Jahr gibt es eine Wiederholung! 

 

  • IMG_4451
  • IMG_4456
  • IMG_4457
  • IMG_4458
  • IMG_4459
  • IMG_4460
  • IMG_4461
  • IMG_4540
  • IMG_4541
  • IMG_4543
  • IMG_4544
  • IMG_4545
  • IMG_4546
  • IMG_4547
  • IMG_4549
  • IMG_4550
  • IMG_4551
  • IMG_4553
  • IMG_4554
  • IMG_4555
  • IMG_4559

Simple Image Gallery Extended


 

Werden Sie Mitglied

Wenn Sie sich für unsere Arbeit interessieren und sich aktiv oder passiv daran beteiligen möchten würden wir uns über Ihren Beitritt im Verein freuen.

Download Mitgliedsantrag

Zuhause gesucht

Wir auf Facebook